Wettbewerb

Brot und Back­waren sind für die meis­ten Men­schen hierzu­lande ein wichtiger Bestandteil der Ernährung. Hochw­er­tige Back­zu­tat­en und handw­erk­lich­es Kön­nen sowie langjährige Erfahrung zeigen ein­drucksvoll, dass rund 70 Prozent der Men­schen zumin­d­est ein­mal pro Tag zu Back­waren greifen. Weniger als 30 Prozent kon­sum­ieren Brot und Gebäck mehrmals pro Woche. Die genussvolle Verzehrung find­et entwed­er am Mor­gen oder am Abend statt. Um diese enorme Vielfalt der Back­kul­tur abzu­sich­ern, ist es abso­lut notwendig in die zukün­ftige Fachar­beit­er­aus­bil­dung zu investieren. Daher nimmt die Lehrlingsaus­bil­dung einen wichti­gen Stel­len­wert ein. Auch in Wien wird noch eifrig aus­ge­bildet. Dein Wiener Fachauss­chuss Bäck­er begleit­et unsere Bäck­er­ju­gend sehr gerne. Sowohl die Bil­dungsange­bote aber auch die Infor­ma­tionsver­anstal­tun­gen kön­nen sich sehen lassen. Auch der diesjährige Beruf­swet­tbe­werb passt genau in das Konzept, um unsere Wiener Bäck­er­ju­gend in ihren Erfol­gen aktiv zu unter­stützen. Das Stim­mungs­bild von diesem Wet­tbe­werb möcht­en wir nicht voren­thal­ten. Ein her­zlich­er Dank an Roman für die erstell­ten Pho­to-Werke.