Mittelpunkt

Köstlichkeit­en aus der Back­stube und der Kon­di­tor­ei warteten in der Aus­bil­dungs­bäck­erei ZOBA auf geladene Unternehmen im Rah­men der 10-Jahres-Feier der Bäcker*innen-Ausbildung bei Jugend am Werk. Neben ein­er Führung durch die Aus­bil­dungs­bäck­erei samt prak­tis­chen Vor­führun­gen stand vor allem der direk­te Aus­tausch mit den Vertreter*innen der Unternehmen im Mit­telpunkt, um Prak­tikum­splätze und auch die direk­te Über­nahme von Jugendlichen während der Aus­bil­dung vorzustellen. Neben den Fachauss­chüssen der Wiener Arbeit­erkam­mer und Vertreter*innen der Innung nutzten vor allem große Bäck­erei-Ket­ten die Gele­gen­heit und informierten sich über die Aus­bil­dung bei Jugend am Werk.