Lehrabschluss

So schnell kann die Zeit verge­hen. Auch die Prüflinge für den Lehrberuf „Fleis­chver­ar­beit­er“ haben ihre Lehrab­schlussprü­fung in einem tra­di­tionellen Wiener Unternehmen durchge­führt. Alle Jugendlichen waren top motiviert und entsprachen dem Anforderung­spro­fil der stren­gen Prü­fungskom­mis­sion. Bis auf einen haben alle Prüflinge den Lehrab­schluss pos­i­tiv nach Hause brin­gen kön­nen. Es ist über­haupt keine Schande, wenn ein­mal der Prü­fungstag nicht so ver­laufen ist, wie man es sich erhofft hat. Pos­i­tiv Denken und den Antrag auf Zulas­sung der Wieder­hol­ung­sprü­fung stellen. Das wird alles klap­pen, davon sind wir überzeugt. Dein Wiener Fachauss­chuss Fleis­ch­er wün­scht den neuen Fachar­beit­ern viel Erfolg bei den kom­menden Her­aus­forderun­gen und heißen sie ganz her­zlich in ihrer neuen Posi­tion willkom­men.