WIENER FACHAUSSCHUSS GETRÄNKE

Bei Fra­gen, Anre­gun­gen, Pro­ble­me oder Ide­en, so ste­hen wir für dich ger­ne zur Ver­fü­gung.


Auf die­ser Sei­te wirst du eini­ges erfah­ren. Neben unse­rer Arbeit in der Geträn­ke­wirt­schaft haben wir die pri­mä­re Auf­ga­be erteilt bekom­men, die Jugend sowie die Arbeiter*innen in ihrer Arbeits­welt zu unter­stüt­zen. Das Ange­bot umfasst nicht nur die all­jähr­li­chen Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen son­dern auch die Abhal­tung des Berufs­wett­be­wer­bes, Vor­be­rei­tungs­kur­se zur Lehr­ab­schluss­prü­fun­gen sowie berufs­be­zo­ge­ne Fach­kur­se für die Aus- und Wei­ter­bil­dung. Zusätz­lich nomi­niert der Fach­aus­schuss die Bei­sit­zer sei­tens der Arbeit­neh­mer­ku­rie zu den jewei­li­gen Lehr­ab­schluss­prü­fun­gen. Das Team über­prüft auch die fach­li­che Aus­bil­dung und steht mit der ört­li­chen Berufs­schu­le in enger Koope­ra­ti­on. Gera­de in der der heu­ti­gen Arbeits­welt ist eine star­ke Soli­da­ri­tät unter Arbeiter*innen not­wen­di­ger denn je. Den Vor­sitz für den Wie­ner Fach­aus­schuss Geträn­ke hat Kol­le­ge Chris­ti­an Hauck über­nom­men. Wei­ters setzt sich der Fach­aus­schuss aus akti­ve Arbeitnehmer*innen sowie aus pro­fun­de Kenner*innen und Unterstützer*innen zusam­men.


Wir freu­en uns dich zu sehen, von dir zu lesen oder zu hören!

Klick mal für mehr Infos!

Die Kura­to­ren haben ein­stim­mig ent­schie­den. Die Haupt­ge­win­ner im drit­ten Lehr­gang im Lehr­be­ruf „Brau- und Geträn­ke­tech­nik“ sind: Mar­tin (Braue­rei Schlad­ming), Johan­nes (Moh­ren Pro­duk­ti­on) und Mar­cel (Brau Uni­on Zipf). Das Sti­pen­di­um vom Ver­band der Braue­rei­en Öster­reichs für sozia­le Kom­pe­tenz hat Ger­hard (Braue­rei Murau) bekom­men.

Klick mal für mehr Infos!

Auf­grund der Aktua­li­tät hat sich der Fach­aus­schuss Geträn­ke in sei­ner Arbeits­ta­gung mit dem Kern­the­ma „Regio­na­le Men­schen­rechts­pra­xis sowie ihren Her­aus­for­de­run­gen und Ant­wor­ten“ ein­ge­hend befasst. Eben­so fand ein reger Fach­aus­tausch bei den Betriebs­be­su­chen statt. Zudem wur­de für unse­re Arbeit die benö­ti­gen Beschlüs­se gefasst.

Klick mal für mehr Infos!

Damit die Akzep­tanz von Bil­dungs­pro­zes­sen abge­si­chert ist, unter­stützt der Fach­aus­schuss Geträn­ke die For­schungs­ar­beit und das Aus­bil­dungs­pro­fil in der Brau- und Geträn­ke­tech­nik. Das Erler­nen von Tech­no­lo­gi­en im Arbeits­pro­zess ist ein wich­ti­ger Maß­stab für die viel­fäl­ti­ge Facharbeiter*innen-Ausbildung. Wir wün­schen mit den neu­en Lehr­bü­chern viel Erfolg!

Klick mal für mehr Infos!

Die zuneh­men­de Flucht vom Land in die Stadt ist nicht unbe­kannt. Die Pro­ble­me dazu sind viel­fäl­tig. In der Arbeits­ta­gung hat­te der Wie­ner Fach­aus­schuss Geträn­ke aus­führ­lich Zeit mit den Exper­ten zu dis­ku­tie­ren. Zudem erhiel­ten wir ein Update in der Rechts­wis­sen­schaft. Dar­über­hin­aus hat uns ein erleb­nis­rei­cher Thea­ter­be­such als Fach­grup­pe gestärkt.

Klick mal für mehr Infos!

Die zahl­rei­chen Betriebs­be­su­che zie­len auf eine noch bes­se­re Per­sön­lich­keits­ent­fal­tung hin. Am Pro­gramm stan­den Betriebs­be­su­che bei der Fir­ma Star­zin­ger sowie Braue­rei Stiegl. Die zwei Bil­dungs­sta­tio­nen hat das per­sön­li­che Wis­sen aller Betei­lig­ten stark geför­dert. Der Fach­aus­schuss Geträn­ke hat die­se Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­me ger­ne unter­stützt.

Klick mal für mehr Infos!

Um sich die Wis­sens­ge­bie­te in der Pra­xis, wie zum Bei­spiel die Extrak­ti­on oder Her­stel­lung sowie Pro­dukt­ent­wick­lung von Aro­men noch bes­ser anzu­eig­nen, fand ein Zusam­men­tref­fen in einer nie­der­ös­ter­rei­chi­schen Essenz­fa­brik statt. Wei­te­re berufs­ori­en­tier­te Fra­gen hat es zu den Was­ser­wer­ken in Moos­brunn und Möd­ling gege­ben. Der Fach­aus­schuss Geträn­ke hat die Bil­dungs­ver­an­stal­tung ger­ne unter­stützt.

Klick mal für mehr Infos!

Mit dem neu­en Lehr­be­ruf ist eine umfang­rei­che Abde­ckung von Fer­tig­kei­ten und Kennt­nis­sen für den Fach­be­reich Bier, Limo­na­den, Mine­ral­was­ser sowie Frucht­saft ent­stan­den. Mit gro­ßer Kom­pe­tenz hat­ten die Aus­zu­bil­den­den in meh­re­ren Arbeits­sta­tio­nen in der Berufs­schu­le ihre eige­ne Leis­tungs­schau dem inter­es­sier­ten Fach­pu­bli­kum näher gebracht.

Klick mal für mehr Infos!

Auf­tan­ken­de Por­tio­nen von Wis­sens­wer­ten mit einer immensen Viel­falt an gemein­sa­men Inter­es­sen, so hat sich die Arbeits­ta­gung vom Fach­aus­schuss Geträn­ke prä­sen­tiert. Die Jugend­for­schung und volks­wirt­schaft­li­chen Kenn­zah­len für unse­re betrieb­li­che Pra­xis sowie meh­re­re betrieb­li­che Anschau­un­gen haben das Pro­gramm erfri­schend ergänzt.

Klick mal für mehr Infos!

Mit einer Preis­ver­lei­hung hat sich der Fach­aus­schuss Geträn­ke bei sei­nen Absol­ven­ten bedankt. Den Bil­dungs­stand hat Johan­nes (1. Platz) und Karin (2. Platz) bei­de von der Braue­rei Zwettl sowie Chris­toph (2. Platz) von der Braue­rei Wie­sel­burg ein­drucks­voll bestä­ti­gen kön­nen. Auch Eric (3. Platz) von der Braue­rei Fal­ken­stein hat sei­ne Leis­tung im drit­ten Lehr­gang zei­gen kön­nen.

Klick mal auf mehr Infos!

Der Berufs­wett­be­werb von dei­nem Fach­aus­schuss Geträn­ke opti­miert den Ziel­ein­lauf und gibt womög­lich noch Rück­schlüs­se auf gering­fü­gi­ge Ver­bes­se­run­gen. Unse­re Lei­den­schaft bleibt die Her­stel­lung von Bie­re, Wäs­ser, Säf­te, Nek­tar und ande­ren Erfri­schungs­ge­trän­ken. Aber eines hat sich bewahr­hei­tet, der Gesamt­ein­druck aller Absol­ven­ten war enorm beein­dru­ckend.

Klick mal für mehr Infos!

Die Geträn­ke­tech­no­lo­gie ist bereits voll­zo­gen! Mit die­sen Fach­be­scheid kann man die Leis­tung im zwei­ten Lehr­gang auf einen sehr guten Nen­ner brin­gen. Die begehr­ten Fach­po­des­te haben Johan­nes (1. Platz), Karin (2. Platz) bei­de von der Pri­vat­braue­rei Zwettl sowie Chris­toph (3. Platz) von der Braue­rei Wie­sel­burg und Roman (3. Platz) von der Braue­rei Murau ein­drucks­voll errun­gen. Wir gra­tu­lie­ren ganz herz­lich!

Klick mal für mehr Infos!

Der Fach­aus­schuss Geträn­ke hat sich die pri­mä­re Auf­ga­be gestellt, die Aus­zu­bil­den­den mit einen maß­ge­schnei­der­ten Bil­dungs­pro­gram­me zu unter­stüt­zen. Eine zen­tra­le Rol­le nimmt der Berufs­wett­be­werb in der Schu­le ein. Die Qua­li­tät an Wis­sen und Kön­nen ist beein­dru­ckend. Die Geträn­ke-Jugend wird das Anfor­de­rungs­pro­fil der Wirt­schaft locker unter Beweis stel­len.

Klick mal für mehr Infos!

Die Aus­bil­dung zum Brau- und Getränketechniker*in ist inten­siv. Die Fokus­sie­rung des Beru­fes liegt auf die Her­stel­lung von Bier, Bier­misch­ge­trän­ke, Limo­na­den, Frucht­säf­ten sowie Mine­ral­was­ser. Die Aus­bil­dung besteht aus der Tätig­keit der Steue­rung, Bedie­nung und der Über­wa­chung von Pro­duk­ti­ons­an­la­gen sowie im Labor.