WIENER FACHAUSSCHUSS FLEISCHER

Vielen Dank für dein Hereinblicken! Wir freuen uns, wenn unser Angebot so zahlreich angenommen wird. Auf dieser Seite wirst du einiges erfahren. Neben unserer Arbeit im Fleischsektor haben wir die primäre Aufgabe erteilt bekommen, die Jugend sowie die Arbeiter*innen in ihrer Arbeitswelt zu unterstützen. Das Angebot umfasst nicht nur die alljährlichen Informationsveranstaltungen sondern auch die Abhaltung des Berufswettbewerbes, Vorbereitungskurse zur Lehrabschlussprüfungen sowie berufsbezogene Fachkurse für die Aus- und Weiterbildung. Zusätzlich nominiert der Fachausschuss die Beisitzer seitens der Arbeitnehmerkurie zu den jeweiligen Lehrabschlussprüfungen. Das Team überprüft auch die fachliche Ausbildung und steht mit der örtlichen Berufsschule in enger Kooperation. Gerade in der der heutigen Arbeitswelt ist eine starke Solidarität unter Arbeiter und Arbeiterinnen notwendiger denn je. Den Vorsitz für den Wiener Fachausschuss Fleischer hat Kollege Robert Schwarzbauer übernommen. Weiters setzt sich der Fachausschuss aus aktive Arbeitnehmer*innen sowie aus profunde Kenner*innen und Unterstützer*innen zusammen. Solltest du Fragen, Anregungen, Probleme oder Ideen haben, so stehen wir für dich gerne zur Verfügung. Wir freuen uns dich zu sehen, von dir zu lesen oder zu hören!

Die Fleischwirtschaft hat sich geändert und der Wandel wird sich weiter fortsetzen. Automatisierung und Digitalisierung haben in den Unternehmungen Einzug gehalten. Immer mehr wird die Nachhaltigkeit eingefordert und über die neuen Produktions- und Konsummuster emsig definiert. Nicht nur das Tierwohl muss im Vordergrund stehen, sondern auch die Tätigkeiten aller arbeitenden Menschen in den Produktionsbetrieben. Unsere […]

Eine Vision, ein Projekt, eine Möglichkeit und zwei Fachausschüsse der Wiener Arbeiterkammer (AK) haben es erstmals getan. Die Fotoausstellung „Junge Talente“ oder „ Eine Semmel vereint sich mit einem Leberkäse“ zeigt geschmacklich und allemal ansehnlich die heutige Ausbildung von Bäckern und Fleischern. Im Hause des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) haben die Bilder das Sagen gehabt und […]

Bei einer Bildungsveranstaltung in Niederösterreich haben neulich zwei Referenten durch die Weitergabe von Wissen den Horizont vom Wiener Fachausschuss Fleischer maßgebend erweitert. Die Zielsetzung für eine bessere Arbeitswelt hat von den Kursteilnehmer*innen einen enormen Zuspruch erhalten. Die Aufarbeitung von rechtlichen Grundlagen wie Arbeitszeit, Umkleidezeit, Zeitkonten und Arbeitnehmerschutz sind ausführlich behandelt worden. In weiterer Folge haben […]

Die heimischen Wurstspezialitäten haben ihre berechtigte Fangemeinde. Österreich liegt beim Fleischkonsum an der dritten Stelle in der Europäischen Union und ist damit ein Land der Fleischtiger. An die 70 Kg Fleisch verspeisen die Österreicher*innen im Jahr. Mit hochwertigen Wurstspezialitäten aller Art versorgt die Wiesbauer Holding mit ihren vier Produktionsstätten die Handelsketten und Gastronomen. Einer dieser […]

Vor kurzer Zeit haben sich die Produktionsgewerkschaft (PRO-GE), der Bundesverband der Fleischer und der Fachverband der Nahrungs- und Genussmittelindustrie auf eine neue Lohnvereinbarung, mit Geltungstermin 1. Juli 2018, geeignet. Das Verhandlungsteam von beiden Seiten zollt den Lehrlingen im Fleischbereich eine würdige Anerkennung und die Vertragspartner sind übereingekommen, dass die Lehrlingsentschädigungen um 3 Prozent angehoben werden. […]

Die Schulungsmaßnahmen hat für deinen Wiener Fachausschuss Fleischer einen hohen Stellenwert. Als einer der ersten Aufgabenstellung hat sich die Gruppe die aktuelle Thematik „ Datenschutz im Betriebsalltag“ auserwählt. Nach zahllosen Referatsanfragen hatte dein Fachausschuss enormes Glück und konnte die hervorragende Juristin und Kollegin Martina Chlestil von deiner Wiener Arbeiterkammer für einen Vortrag in Niederösterreich engagieren. […]

In der Produktion zählen die handwerklichen Fähigkeiten und natürlich die Arbeitserfahrung für die Herstellung von Wurst- und Fleischwaren. Auch die geheimen sowie hervorragenden Rezepturen spielen für die Kundschaft eine entscheidende Rolle. Entscheidend ist Qualität vor Quantität. Das zeigt auch die heutige moderne Verkaufspräsentation in allen zugänglichen Kundenräumen. Der Sortimentsüberblick ist gegeben, die Produkte sind attraktiv […]

Durch Bildung wird das Fundament des Wissens und des Handelns noch besser verstärkt. Aus diesem Grund haben sich die Wiener Fleischer zu einer Weiterbildung zum Wochenende getroffen, um sich mit dem Schwerpunkt „Volkswirtschaft“ zu befassen. Mag. Ernst Tüchler vom Österreichischen Gewerkschaftsbund (ÖGB) hat mit seiner wunderbaren Rhetorik die österreichischen wirtschaftlichen Parameter treffend formuliert. Dadurch ist […]

So schnell kann die Zeit vergehen. Auch die Prüflinge für den Lehrberuf „Fleischverarbeiter“ haben ihre Lehrabschlussprüfung in einem traditionellen Wiener Unternehmen durchgeführt. Alle Jugendlichen waren top motiviert und entsprachen dem Anforderungsprofil der strengen Prüfungskommission. Bis auf einen haben alle Prüflinge den Lehrabschluss positiv nach Hause bringen können. Es ist überhaupt keine Schande, wenn einmal der […]

Mit viel Elan und Konzentration haben die Prüflinge das Anforderungsprofil zum Lehrberuf Fleischverkauf in Wien bewerkstelligt. Alle Lehrlinge haben die Lehrabschlussprüfung bestanden. Sogar einige davon mit Auszeichnung oder mit gutem Erfolg. Dein Wiener Fachausschuss Fleischer gratuliert den neuen Facharbeitern zu diesem grandiosen Erfolg. Natürlich haben wir einen gewissen Stolz, wenn die Jugend in Wien diesen […]

Einen einzigartigen Hot-Spot konnten die Teilnehmer für die diesjährige Preisverleihung der Wiener Fleischer-Lehrlinge erleben. Die fachkundige Exkursion führte uns zu interessanten wirtschaftlichen Betrieben. Dabei konnte das Zielpublikum viel über die seltenen Tierrassen und deren Verwendung erfahren. Der Fachaustausch förderte die Persönlichkeit sowie das Wissen über die burgenländische Lebensmittelproduktion. Besonderen Anklang fand die gemeinsame Diskussion über […]

Die Höhe deiner Lehrlingsentschädigung ist entweder im Kollektivvertrag für das österreichische Fleischergewerbe oder im Kollektivvertrag für die Fleischwarenindustrie Österreich geregelt. Die Produktionsgewerkschaft (PRO-GE) sichert mit seine Mitglieder den Kollektivvertrag im lohn- sowie im rahmenrechtlichen Teil ab. Mit den beiden Verhandlungspartner/-innen hat die Gewerkschaft PRO-GE die kollektivvertraglichen Mindestlöhne neu verhandelt. Ebenso kommt eine Vereinbarung über einen […]

Wir lieben die Wurst! Ganz einfach. Als Snack für die Zwischenmahlzeit oder als wichtiger Ernährungsträger für ein Hauptgericht. Hochwertige Zutaten garantieren eine solide Basis für die Herstellung von Brüh-, Brat- und Fleischwürste. Nicht zu vergessen, der richtige Umgang mit den gesonderten Qualitätsunterschieden, Gewürzen, Maschinen sowie den einzelnen Arbeitsprozessen. Die Fachexperten legten auch großen Wert auf […]

Alles rund um das Fleisch beim diesjährigen Berufswettbewerb der Wiener Fleischer-Lehrlinge. Die Lehrlinge im dritten Ausbildungsjahr hatten in allen Disziplinen ein umfangreiches Anforderungsprofil in Theorie und Praxis zu bewerkstelligen. Von der Expertenjury wird insbesondere ein großer Wert auf die handwerklichen Tätigkeiten sowie auf die strenge Einhaltung der Hygienebestimmungen und des Lebensmittelrechts gelegt. Ebenfalls darf die […]

Die Arbeitsprozesse in unserer Arbeitswelt werden umfangreicher, schneller, besser oder stellen uns vor neuen Herausforderungen. Auch die gesetzliche Basis ist eine äußerst wichtige Komponente. Aus diesem Grund hat sich dein Wiener Fachausschuss Fleischer zu einer Wochenendschulung getroffen, um sich mit der sehr wichtigen Thematik „Die Arbeitsinspektion“ auseinanderzusetzen. Mit vielen Fakten, Darlegungen, Hinweisen und gesetzlichen Aufarbeitungen […]

Ohne uns gibt es kein gutes Fleisch! Mit Bravour haben die Auszubildenden im zweiten Ausbildungsjahr die Qualitätsparameter für den Berufswettbewerb der Fleischer gemeistert. Die fachgerechte Zerlegung von Fleischteilen nimmt eine wichtige wirtschaftliche Rolle für die Weiterverarbeitung für die Küche sowie für den Verkauf ein. Handwerkliches Geschick, Kreativität, Sorgfalt sowie die aktuellen Hygienebestimmungen und das Lebensmittelrecht […]