Bewegend

Die Arbeit­sprozesse wer­den ständig von neuen Verän­derun­gen getra­gen. Auch die Arbeiter*innen müssen sich auf diese Her­aus­forderung laufend vor­bere­it­en. Nur in der Gemein­samkeit kön­nen wir unser Arbeit­sleben einiger­maßen beste­hen. Daher ist es unbe­d­ingt notwendig, sich in dein­er zuständi­gen Gew­erkschafts­be­we­gung anzuschließen. Wir wür­den uns freuen, wenn du unsere kollek­tiv­en Ideen, Visio­nen und Ange­bote unter­stützen kön­ntest. Wenn ja, dann melde dich noch heute bei dein­er Gew­erkschaft PRO-GE an. Mit dein­er gelebten Sol­i­dar­ität sind alle Arbeiter*innen in unserem Berufs­bere­ich gestärkt. Denn kein Men­sch beste­ht diesen schwieri­gen Weg in der Arbeitswelt alleine.