WIENER FACHAUSSCHUSS BÄCKER

Vie­len Dank für das Her­ein­schau­en! Wir freu­en uns, wenn unser Ange­bot so zahl­reich ange­nom­men wird. Auf die­ser Sei­te wirst du eini­ges erfah­ren. Neben unse­rer Arbeit im Bäcke­rei­be­reich haben wir die pri­mä­re Auf­ga­be erteilt bekom­men, die Jugend sowie die Arbeiter*innen in ihrer Arbeits­welt zu unter­stüt­zen. Das Ange­bot umfasst nicht nur die all­jähr­li­chen Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen son­dern auch die Abhal­tung des Berufs­wett­be­wer­bes, Vor­be­rei­tungs­kur­se zur Lehr­ab­schluss­prü­fun­gen sowie berufs­be­zo­ge­ne Fach­kur­se für die Aus- und Wei­ter­bil­dung. Zusätz­lich nomi­niert der Fach­aus­schuss die Besit­zer sei­tens der Arbeit­neh­mer­ku­rie zu den jewei­li­gen Lehr­ab­schluss­prü­fun­gen. Das Team über­prüft auch die fach­li­che Aus­bil­dung und steht mit der ört­li­chen Berufs­schu­le in enger Koope­ra­ti­on. Gera­de in der der heu­ti­gen Arbeits­welt ist eine star­ke Soli­da­ri­tät unter Arbeiter*innen not­wen­di­ger denn je. Den Vor­sitz für den Wie­ner Fach­aus­schuss Bäcker hat Kol­le­ge Alex­an­der Sau­er über­nom­men. Wei­ters setzt sich der Fach­aus­schuss aus akti­ve Arbeitnehmer*innen sowie aus pro­fun­de Kenner*innen und Unterstützer*innen zusam­men. Soll­test du Fra­gen, Anre­gun­gen, Pro­ble­me oder Ide­en haben, so ste­hen wir für dich ger­ne zur Ver­fü­gung. Wir freu­en uns dich zu sehen, von dir zu lesen oder zu hören!

Der Wie­ner Fach­aus­schuss Bäcker und der Wie­ner Fach­aus­schuss Flei­scher von der Arbei­ter­kam­mer (AK) haben eine gemein­sa­me Idee ins Leben geru­fen. Eine foto­gra­fi­sche Abbil­dung von jun­gen Talen­ten und die dar­aus resul­tie­ren­de Sicht­bar­keit der Hand­werks­kunst. Die erfolg­rei­che Foto­aus­stel­lung ist im Haus des Öster­rei­chi­schen Gewerk­schafts­bun­des (ÖGB) von­stat­ten­ge­gan­gen. Vie­le zahl­rei­che Ehren­gäs­te haben sich davon über­zeugt, dass eine umfas­sen­de Aus- […]

Köst­lich­kei­ten aus der Back­stu­be und der Kon­di­to­rei war­te­ten in der Aus­bil­dungs­bä­cke­rei ZOBA auf gela­de­ne Unter­neh­men im Rah­men der 10-Jah­­res-Fei­er der Bäcker*innen-Ausbildung bei Jugend am Werk. Neben einer Füh­rung durch die Aus­bil­dungs­bä­cke­rei samt prak­ti­schen Vor­füh­run­gen stand vor allem der direk­te Aus­tausch mit den Vertreter*innen der Unter­neh­men im Mit­tel­punkt, um Prak­ti­kums­plät­ze und auch die direk­te Über­nah­me von […]

Akti­ve Bera­tun­gen dort anbie­ten, wo die Men­schen unter­wegs sind. Zahl­rei­che Orga­ni­sa­tio­nen haben die­sen belieb­ten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­weg bei strah­len­dem Son­nen­schein in Favo­ri­ten ange­bo­ten. Alle Alters­grup­pen haben sich wie­der­ge­fun­den und sich am Pro­gramm aktiv betei­ligt. Auch dein Wie­ner Fach­aus­schuss Bäcker war am Vik­­tor-Adler-Platz mit einem eige­nen Mes­se­stand ver­tre­ten. Am Bäcker­stand gab es für die Besucher*innen unter ande­rem die […]

Die Wert­ach­tung für Lehr­lin­ge hat für uns einen hohen Stel­len­wert. Das Ver­hand­lungs­team der Pro­duk­ti­ons­ge­werk­schaft (PRO-GE) konn­te sich daher vor eini­gen Tagen mit den Arbeit­ge­bern auf eine weit­aus höhe­re Lehr­lings­ent­schä­di­gung eini­gen. Die Höhe dei­ner Lehr­lings­ent­schä­di­gung ist ent­we­der im Kol­lek­tiv­ver­trag für das öster­rei­chi­sche Bäcker­ge­wer­be oder im Kol­lek­tiv­ver­trag für die Groß­bä­cker gere­gelt. Ab 1. Okto­ber 2018 bekom­men die […]

Mit groß­ar­ti­ger Wert­schät­zung wur­den die neu­en Lehr­lin­ge in der Fir­ma Anker­brot begrüßt. Der Groß­bä­cker bil­det nicht nur kauf­män­ni­sche Lehr­lin­ge aus, son­dern kon­zen­triert sich eben­so stark auf die Aus­bil­dung in der Pro­duk­ti­on. Pro­fis wer­den heu­te und in Zukunft benö­tigt. Die Fir­ma Anker­brot för­dert daher sehr aktiv die Lehr­lings­aus­bil­dung. Dies wur­de auch bei den letz­ten Lehr­ab­schluss­prü­fun­gen für […]

In Favo­ri­ten wird schon lan­ge geba­cken. Die Groß­bä­cke­rei Anker­brot hat ein vor­züg­li­ches Sor­ti­ment im Pro­gramm und besitzt dar­über hin­aus eine sehr span­nen­de Unter­neh­mens­ge­schich­te. Seit 1891 ist die Fir­ma Anker­brot der wich­tigs­te Nah­rungs­mit­tel­ver­sor­ger in Wien und Umge­bung. Das Fir­men­ge­län­de umfass­te schon damals eine Schwarz- sowie Weiß­bä­cke­rei und eine Form von einer „Logis­tik“ und ein Wohn- und […]

Die Wis­sens­ver­mitt­lung und die Prä­sen­ta­ti­on im digi­ta­len Zeit­al­ter haben immer mehr an Bedeu­tung gewon­nen. Auch in der Aus­bil­dungs­bä­cke­rei von Jugend am Werk. Mit grup­pen­dy­na­mi­schen Arbeits­pro­zes­sen wird der Fron­tal­un­ter­richt unter­bun­den und durch das dyna­mi­sche Ein­bin­den von Tex­ten, Bil­der, Video sowie Inhal­te aus dem Inter­net, bie­tet das Medi­um ein hohes Maß an Moti­va­ti­on und eine Viel­zahl von […]

Mitt­ler­wei­le hat die Pro­duk­ti­on in den Betrie­ben erfreu­lich zuge­nom­men. Die Schman­kerln wer­den, wie immer, nach dem Lebens­mit­tel­recht her­ge­stellt und anschlie­ßend frisch dem End­ver­brau­cher zum Ver­kauf ange­bo­ten. Auch wenn die frü­he­re Advents­zeit einen ande­ren wich­ti­gen Ursprung hat­te. Mit Tan­nen­schein und Ker­zen­schein wird die Bevöl­ke­rung auf Weih­nach­ten ein­ge­stimmt. Ob in Betrie­ben, oder ande­ren wich­ti­gen Ein­rich­tun­gen, der Genuss […]

8.000 Besu­che­rIn­nen auf der Bil­­dungs- und Berufs­in­fo­mes­se L14 der AK Wien! „Das Inter­es­se an Berufs­in­fo ist enorm“, sag­te AK Prä­si­dent Rudi Kas­ke beim Mes­se­rund­gang mit Bil­dungs­mi­nis­te­rin Son­ja Ham­mer­schmid und dem amts­füh­ren­den Wie­ner Stadt­schul­rats­prä­si­den­ten Hein­rich Him­mer. Ver­stärk­te Berufs­ori­en­tie­rung wünscht sich Kas­ke auch in den Schu­len. Über­dies for­dert er jetzt, da die Aus­bil­dungs­pflicht gilt, mehr Lehr­plät­ze in […]

Die Höhe dei­ner Lehr­lings­ent­schä­di­gung ist ent­we­der im Kol­lek­tiv­ver­trag für das öster­rei­chi­sche Bäcker­ge­wer­be oder im Kol­lek­tiv­ver­trag für die Groß­bä­cker gere­gelt. Die Pro­duk­ti­ons­ge­werk­schaft (PRO-GE) sichert mit sei­ne Mit­glie­der den Kol­lek­tiv­ver­trag im lohn- sowie rah­men­recht­li­chen Teil ab. Mit den bei­den Ver­­han­d­­lungs­­par­t­­ner/-innen hat die Gewerk­schaft PRO-GE die kol­lek­tiv­ver­trag­li­chen Min­dest­löh­ne neu ver­han­delt. Eben­so kommt eine Ver­ein­ba­rung über einen Stu­fen­plan zur […]

Jeden Tag stand eine 17-jäh­­ri­ge Krem­se­rin um vier Uhr in der Früh in der Bäcke­rei. Und muss­te of län­ger blei­ben. Auf 140 Über­stun­den kam sie so. Dabei sind Über­stun­den bei min­der­jäh­ri­gen Lehr­lin­gen ver­bo­ten. Bezahlt bekam sie kei­ne ein­zi­ge, auch vie­le Nacht­zu­schlä­ge nicht. Die Arbei­ter­kam­mer Nie­der­ös­ter­reich for­der­te für sie 2.100 Euro zurück. Eine stol­ze Sum­me bei […]

Nach einem sehr pro­duk­ti­ven Berufs­wett­be­werb hat dein Wie­ner Fach­aus­schuss Bäcker zu einer ehr­wür­di­gen Preis­ver­lei­hung in ein Wie­ner Innen­stadt­lo­kal ein­ge­la­den. Alle Ehren­den sind freu­dig erschie­nen und haben sich bei die­ser Preis­ver­lei­hung nicht nur kuli­na­risch ver­wöh­nen las­sen. Jede Men­ge Spaß brach­te näm­lich der Kaba­ret­tist namens Haupt­mann, wel­cher haupt­be­ruf­lich Leh­rer ist und sich in sei­nem Pro­gramm mit Leh­­rer- […]

Das Ange­bot an Berufs­in­for­ma­tio­nen könn­te in Wien nicht bes­ser sein. An zahl­rei­chen Tagen hat dein Wie­ner Fach­aus­schuss Bäcker an soge­nann­ten Berufs­ta­ge mit Erfolg teil­ge­nom­men. Die Besu­cher/-innen wur­den durch Gesprä­che über den Lehr­be­ruf „Bäcker/-in“ infor­miert und der Lehr­be­ruf wur­de auch mit Anschau­ungs­ma­te­ria­li­en prä­zi­siert. Für uns ist es ein wich­ti­ger Motor, das beruf­li­che Dasein mit dem wich­ti­gen […]

Brot und Back­wa­ren sind für die meis­ten Men­schen hier­zu­lan­de ein wich­ti­ger Bestand­teil der Ernäh­rung. Hoch­wer­ti­ge Back­zu­ta­ten und hand­werk­li­ches Kön­nen sowie lang­jäh­ri­ge Erfah­rung zei­gen ein­drucks­voll, dass rund 70 Pro­zent der Men­schen zumin­dest ein­mal pro Tag zu Back­wa­ren grei­fen. Weni­ger als 30 Pro­zent kon­su­mie­ren Brot und Gebäck mehr­mals pro Woche. Die genuss­vol­le Ver­zeh­rung fin­det ent­we­der am Mor­gen […]

Die ers­ten Lehr­ab­schluss­prü­fun­gen befin­den sich bereits in Vor­be­rei­tung. Noch­mals die Zeit nüt­zen, um das erlern­te in Erin­ne­rung zu rufen und die mög­li­che Pra­xis­ar­beit zu tes­ten. Dein Wie­ner Fach­aus­schuss Bäcker bemüht sich um sei­ne Ziel­grup­pe und hat bereits einen sei­ner ers­ten Vor­be­rei­tungs­kur­se zur Lehr­ab­schluss­prü­fung bei Jugend am Werk orga­ni­siert. Wei­te­re wer­den fol­gen und sind für Lehr­lin­ge […]

Der­zeit hat sie eine viel­fäl­ti­ge Tätig­keit im Euro­päi­schen Par­la­ment zu bewerk­stel­li­gen. Außer­dem nimmt sie sich viel Zeit um Ihre Prin­zi­pi­en treu zu blei­ben. Die Fokus­sie­rung liegt bei einer gerech­ten Ver­tei­lung des Wohl­stan­des. Eben­so für eine sozia­le Markt­wirt­schaft, wel­che die Men­schen und nicht den Pro­fit in den Mit­tel­punkt stellt. Kern­the­men sind wei­ters ein ein­deu­ti­ger Zugang zur […]

Die Fach­ar­bei­ter­in­ten­siv­aus­bil­dung gibt es seit 1978 in der Jus­tiz­an­stalt Sim­me­ring. Die Beam­ten, die in den Lehr­be­trie­ben acht Beru­fe aus­bil­den, sind in den jewei­li­gen Fel­dern aus­ge­bil­det und ver­fü­gen über eine Lehr­lings­aus­bild­ner­prü­fung. Als Ers­tes star­te­ten die Aus­bil­dun­gen zum Bäcker, Maler und Tisch­ler – der Bäcker­be­ruf wur­de spä­ter eini­ge Jah­re aus­ge­setzt. In den 1980er-Jah­­ren kamen Mau­rer, Speng­ler und […]

Neben der betrieb­li­chen Lehr­aus­bil­dung ist zudem die schu­li­sche Lehr­aus­bil­dung eine wich­ti­ge Kom­po­nen­te in der dua­len Berufs­aus­bil­dung in Öster­reich. Der Rah­men­lehr­plan von der Wie­ner Berufs­schu­le der Bäcker beinhal­tet meh­re­re wesent­li­che Lern­zie­le für die Aus­zu­bil­den­den. Erfreu­lich zu sehen ist wie, in Pro­jek­ten und Modu­len, die Jugend­li­chen für die mor­gi­ge Arbeits­welt pro­fes­sio­nell vor­be­rei­tet wer­den. Der Lehr­stoff „Tei­ge“ nimmt […]